Ihr Vorteil

Bis zu 1.500 Euro Notfall-Bargeld an über 550.000 Auszahlungsstellen weltweit.

So geht's

  • Rufen Sie das Mein Lübecker Service-Center an: 0451 147-777
  • Identifizieren Sie sich mit Name, Anschrift und Geburtsdatum
  • Sagen Sie uns wo Sie sind und wie viel Bargeld Sie benötigen.
  • Das Mein Lübecker Service-Team nennt Ihnen die Auszahlungsstelle (zum Beispiel Reisebüro, Bank, Bahnhof) vor Ort.
  • Dort ist der gewünschte Betrag gegen Vorlage Ihres Ausweises und eines Anerkenntnisses in der Regel innerhalb von 24 Stunden verfügbar.

Notgeld-Service

Wir helfen Ihnen im Notfall weiter

Sie stehen ohne Bargeld da, weil Ihre Zahlungsmittel gestohlen wurden oder verloren gegangen sind? Wir helfen Ihnen schnell weiter und organisieren für Sie die benötigte Summe in der jeweiligen Landeswährung.

Als Mein Lübecker Kunde erhalten Sie bis zu 1.500 Euro Notfall-Bargeld. Voraussetzung: Deckung des angeforderten Betrags durch Ihr Girokonto.

Im Notfall übernehmen wir für Sie alle Transaktions- und Bearbeitungsgebühren, die bei der Bargeldauszahlung vor Ort anfallen.

Gut zu wissen: Auch wenn eine kurzfristige Auszahlung über unsere Dienstleister in Ihrer Nähe nicht möglich ist, helfen wir Ihnen weiter. Der Mein Lübecker Service organisiert die Abwicklung über weitere Netzwerkpartner durch Kostenübernahme-Garantie oder Blitz-/SWIFT-Überweisung. Der verauslagte Betrag wird circa zwei Wochen später automatisch von Ihrem Girokonto abgebucht.

Hinweis

Der Kontoinhaber legitimiert sich bei der Auszahlungsstelle anhand eines persönlichen Ausweisdokuments, zum Beispiel mit dem Reisepass oder Führerschein.